Wie benutze ich das Smartphone als Modem

handy und modemNormalerweise ist ein Smartphone heutzutage sogar als Modem verwendbar, wenn es darum geht, mit einem Notebook oder einem Laptop Zugang für das Internet zu erhalten. Das ist einer relativ neuen Software zu verdanken. So wird eine Schnittstelle zwischen dem Internet und dem Computer gebildet, was das Modem des Mobiltelefons ermöglicht.

Die Verbindung kann unterschiedlich hergestellt werden, es wird zu Beispiel ein USB Kabel verwendet, um das Handy an den Computer oder an das Notebook anzuschließen. Oft wird aber auch ein integriertes Bluetooth vom Notebook dafür verwendet. So ist es noch einfacher, die Verbindung herzustellen, denn es gehen keinerlei Kabel im Weg.

Verbindung mit dem Notebook oder PC herstellen
Es kann auch sein, dass ein Computer oder ein Notebook kein Bluetooth haben. In diesem Fall lohnt es sich, einen Adapter zu besorgen, der in einen USB Port gesteckt wird. Die Software wird mitgeliefert und muss installiert werden, danach ist es möglich, das Handy Modem zu verbinden.

Es ist übrigens sehr empfehlenswert, den Zugriff mit einem Code oder einem Pincode zu sichern. So ist es möglich, unbefugte Dritte davon abzuhalten, auch das Modem zu nutzen. Es ist sogar möglich, die Verbindung unsichtbar zu machen, was sich als Sicherheitsmaßnahme vorteilhaft zeigt. Auf dem Computer muss oft eine Software des Mobiltelefons installiert werden, damit die benötigten Treiber gefunden und installiert werden können.

Diese Video erklärt den Rest:

Kostenfallen vermeiden
Wird das Handy für den Internetzugang zur Verfügung gestellt, kann dies aber in einer wahren Kostenfalle ausarten.

Interessant ist vor allem, ob eine Flatrate vereinbart wurde oder Minuten-Preise gezahlt werden müssen. Je nachdem, ist es also wichtig, diese Dinge vorher zu klären, denn der Bereich des Mobilfunks ist sehr flexibel. Versteckte Kosten sollten vermieden werden, wenn es zum Beispiel darum geht, ein gewisses Datenlimit nicht zu überschreiten, wenn eine monatliche Pauschale bezahlt wird. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, die Übertragungsgeschwindigkeiten drosseln zu lassen.

Ansonsten diesen Artikel über Handy als Modem nutzen lesen. Hat mir auch viel geholfen.
Link: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Tethering-Handy-als-Modem-UMTS-358230.html